Blog

Discutez avec nous!

Dans notre Blog, nous nous exprimons au sujet des actualités concernant le système de santé suisse.
 

Neuster Beitrag

 
«Sind Globalbudgets wirklich so schlimm?»

Ende Oktober veröffentlichte die bundesrätliche Expertengruppe ihren Bericht «Kostendämpfungsmassnahmen zur Entlastung der obligatorischen Krankenpflegeversicherung». Insbesondere die erste Massnahme, verbindliche Zielvorgaben für das OKP-Wachstum, sorgte für heftige Reaktionen...


Blogbeitrag von Michael Gerfin
 

Bisherige Beiträge

 
«Und wo genau ist die Wahlfreiheit?»
 
Für rund 27% aller Personen in der Schweiz wären die Prämien für die Krankenversicherungen eine zu grosse Last; sie könnten sie gar nicht mehr bezahlen, wenn die öffentliche Hand sie nicht mit der Prämienverbilligung unterstützen würde...

Blogbeitrag von Susanne Hochuli
 
«Ein unqualifizierter Rundumschlag»
 
Die Gastautoren des Beitrags «Von der Fehldiagnose zur falschen Therapie» (NZZ, 1. Juli 2017) warteten mit einer starken These auf: Das zweifellos hochstehende Gesundheitssystem werde von politischen Akteuren, Krankenkassen und Medien schlechtgeredet...

Blogbeitrag von Markus Zürcher
 
«Es braucht eine Revolution von unten»

Das heutige Vergütungssystem für medizinische Leistungen steht schon lange in der Kritik. Natürlich kann man sich mit kleinen Korrekturen begnügen, indem man dem einen Leistungserbringer etwas wegnimmt, um es einem anderen zu geben, oder Budgetkürzungen für alle beschliesst. Dies ist zwar der einfachere Weg, aber keine Lösung für die vorhandenen Probleme...


Blogbeitrag von Daniel Scheidegger
 
«Ein zweiter Blick auf eine scheinbar überzeugende Argumentation»

Auf den ersten Blick überzeugt die Argumentation: Gegenläufige Interessen der beteiligten Akteure verhindern systematisch Reformen und befördern ein kostentreibendes Überangebot an medizinischen Leistungen...


Blogbeitrag von Markus Zürcher
 
«Steuerung der Ärztezahl: die FMH kann noch dazulernen»

Die Frage, wie viele Ärztinnen und Ärzte die Schweiz braucht, lässt sich nicht einfach beantworten. Auch BAG-Direktor Pascal Strupler kommt in seinem Kommentar in der NZZ vom 11.4.2017 zum Schluss, dass...


Blogbeitrag von Hermann Amstad
 
«Medizin sinnvoll einsetzen»

Bisweilen wird argumentiert, Überdiagnostik und Überbehandlung geschehe auf Wunsch des Patienten. Dies mag zum Teil zutreffen, doch...


Kommentar von Nikola Biller-Andorno

 
«Kanton Luzern fördert ambulante Behandlungen - prima Idee!»

Zu den wichtigen Fortschritten der letzten Jahrzehnte in der Medizin gehören weniger invasive, schonende Operationsmethoden, sichere und nebenwirkungsfreie Anästhesien und eine bessere Schmerzkontrolle nach einem Eingriff. Das hat dazu geführt...


Kommentar von Peter Suter


 
«Roadmap revisited»

Die Roadmap läuft Ende 2017 aus. Es ist erfreulich zu sehen, dass die Mehrzahl der geforderten Massnahmen entweder bereits umgesetzt oder zumindest in Angriff genommen wurden. Es ist aber auch klar...


Blogbeitrag von Daniel Scheidegger



 

Folgen Sie uns auf Twitter!

Über neue Artikel sofort informiert werden:
@RoadmapG 

Blog – Discutez avec nous!


Dans notre Blog, nous nous exprimons au sujet des actualités concernant le système de santé suisse.

Lisez le dernier article:
Markus Zürcher: «Ein zweiter Blick auf eine scheinbar überzeugende Argumentation»

Un système de santé durable pour la Suisse

Feuille de route des Académies suisses des sciences
Download (pdf, 234.9 KB)